12. September 2016 – 13:10
Vodafone-Managerin geht zu Tui-Tochter Atraveo
heimannheikeatraveofototui
Heike Heimann – Foto: Tui

Bei Tui ist ein weiterer Neuzugang von der Mobilfunkfirma Vodafone zu verzeichnen. Heike Heimann (47) wechselt im Oktober in die Geschäftsführung des Tochterunternehmens Atraveo mit Sitz in Düsseldorf. Sie soll sich bei dem Ferienhausanbieter, der unter anderem das Portal Tuivillas.com betreibt, um die Bereiche Personal, Finanzen und Recht kümmern. Der Firmengründer und bisherige Mitgeschäftsführer Marcus Hültenschmidt ist aus der Geschäftsleitung ausgeschieden, nachdem Tui seine Gesellschafteranteile im Juni übernommen hatte. Er verlasse das Unternehmen, "um nach langen Jahren intensiver Arbeit dem Privatleben einen höheren Stellenwert einzuräumen", heißt es aus Hannover. Heimann leitet Atraveo zusammen mit dem langjährigen Geschäftsführer Dirk Froelje. Sie war zuletzt bei Vodafone Deutschland Personal-Direktorin.

Seit der frühere Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen im Oktober 2012 die Führung der Tui AG übernahm, wechseln regelmäßig Manager aus der Mobilfunkbranche zu dem Touristikkonzern. Prominente Beispiele sind etwa Tui-Deutschland-Chef Sebastian Ebel und Politik-Chef Thomas Ellerbeck.