16. März 2018 – 13:49
Suntrips bringt neue Buchungstechnologie
krugmario
Mario Krug – Foto:LMX

Der Ende 2016 vom Leipziger Veranstalter LMX übernommene Asienspezialist Suntrips hat seine Website überarbeitet und verspricht Reisebüros, für die die Website ebenso wie für Endkunden als Buchungstool fungiert, deutlich mehr Flexibilität, auch bei komplexeren Reisen. Durch die neue Technologie könnten die gewünschten Reiseziele einfacher mit Flügen, Unterkünften und Zwischenstopps kombiniert werden, sagt LMX-Chef Mario Krug. Die neue Suchmaschine zeigt laut Krug alle Angebote in Echtzeit an. Sämtliche Flüge, Hotels, Rundreisen, Transfers und Ausflüge vor Ort würden als Kombireisepaket vorgestellt und seien mit Sofortbestätigung buchbar.  Die Flugsuche liefere bis zu 150 passende Ergebnisse. Das System berücksichtige die gewünschten Zwischenstopps und Stopover-Wünsche und verarbeite diese vollautomatisch. Auch Gabelflüge würden bei Bedarf eingebunden, erläutert Krug. Für besonders häufig gebuchte Reiseziele gibt es vorkonfigurierte Reisekombinationen und Rundreisen, die individuell verändert und an die Wünsche des Kunden angepasst werden können.