15. Mai 2017 – 19:16
Schauinsland zahlt Zusatzprovision für Aida-Kombis
aidaperla
"Aida Perla" – Foto: Aida Cruises

Reisebüros erhalten für Buchungen der Aida-Reisen über den Veranstalter bis zum 31. Juli 30 Euro Zusatzprovision je Vorgang. Zu den bereits bestehenden Orient- und Kanaren-Routen von Gran Canaria aus, die der Veranstalter mit Aufenthalten seinen Hotels kombiniert, kommen im Winter zwei weitere Strecken hinzu. Mit der "Aida Perla“, die von Juni an in See sticht, geht es für sieben Tage ab Mallorca auf die Reise. Neu im Portfolio von Schauinsland ist außerdem die Kanaren-Route ab Teneriffa mit der "Aida Prima". Die Duisburger treten bei allen Aida-Routen als Veranstalter der Gesamtreise auf, die neben Hotel und Kreuzfahrt auch die Transferleistungen und die Fluganreise beinhaltet.