26. März 2018 – 16:38
Oman wird ITB-Partnerland 2020
suromanandries-oudshoorn
Sur – die Hafenstadt liegt im Osten des Landes – Foto: Andries Oudshoorn/Creative Commons

Mit massiver Präsenz will das Sultanat im übernächsten Jahr auf der weltweit größten Reisemesse punkten. Das erklärten das Omanische Ministerium für Tourismus und die Messe Berlin. Tourismusminister H.E. Ahmed bin Nasser Al Mahrizi will seinem Land, das seine touristische Entwicklung im Vergleich zu den Nachbarn aus den Vereinigten Arabischen Emitraten eher behutsam vorantreibt, damit künftig branchenintern und in der deutschen Öffentlichkeit stärkere Aufmerksamkeit sichern. Martin Buck, Senior Vice President Travel & Logistics der Messe Berlin, hält das arabische Land für einen besonders attraktiven Partner, wie er sagt.

Als Partnerland der ITB gestaltet der Oman unter anderem die Eröffnungsfeier am 3. März 2020 im City Cube Berlin. Im nächsten Jahr heißt das Partnertland übrigens Malaysia.