18. September 2017 – 21:00
MUC-Flughafenchef Travel Industry Manager des Jahres
kerkloh-michaelgeschaeftsfuehrer-flughafen-muenchenfoto-flughafen-muenchen
Michael Kerkloh vom Flughafen München ist Travel Industry Manager des Jahres 2017. Foto: Flughafen München

Der Travel Industry Club (TIC) hat Michael Kerkloh, CEO des Airports München, mit dem Preis ausgezeichnet. Kerkloh steht seit 15 Jahren an die Spitze des Flughafens. Seine Bilanz könne sich sehen lassen, so der TIC: „Bester Flughafen Europas, bestes Terminal der Welt und nach Bewertung des Luftfahrtinstitut Skytrax einziger 5-Star-Airport in Europa. Kerkloh habe München zu einem der bedeutendsten Luftverkehrsknoten ausgebaut.

Neben Kerkloh vergab der TIC auf seiner Gala in Köln weitere Auszeichnungen. Thorsten Lehmann, Geschäftsführer von Sunny Cars, wurde zum Sales & Marketing Manager 2017 gekürt. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, den Mietwagen-Broker sowohl zum deutschen Marktführer zu machen als auch auf Europa-Kurs zu bringen, befand die Jury.

Den Business Travel Award 2017 erhielt Thyssenkrupp. Preiswürdig war der Jury deren Projekt „Pax Cargo“, das bei Fluggesellschaften auf der Passage Flugkosten reduziert und in der Luftfracht Abwicklungsprozesse verbessert. Mit AirFrance/KLM läuft hierfür ein Pilotprojekt, involviert sind ebenfalls Emirates.

Den Best Marketing Award vergab der TIC an Lufthansa für ihre strategische Kampagne „More Indian than you think“. Ziel der Kampagne war es, die Verbundenheit von Lufthansa mit Indien zu stärken. Der Videoclip „Coach“ als Herzstück der Kampagne erreichte rund zwölf Millionen Views auf Youtube, mehr als neun Millionen Views auf Facebook.

Der Preis für die Best Travel Technology ging an Geios. Das Start-up generiert für Destinationen Echtzeitdaten aller Gäste vor Ort und bietet damit erstmals die Möglichkeit, Marketing und Produktentwicklung kennzahlenbasiert zu steuern. Alle Informationen über den Gast, die vor und während der Reise datenschutzkonform gesammelt werden, geben Destinationen und Gastgebern in Echtzeit Einblicke in deren Verhalten.

Die Best Travel Industry App kommt in diesem Jahr von  Mylike. Die Plattform liefert privaten Nutzern Insider-Tipps für interessante Plätze direkt vom eigenen Freundeskreis oder von selbst ausgewählten Experten.