27. April 2017 – 13:50
Kunden suchen Hotels online fast immer über Suchmaschinen

91 Prozent nutzen laut einer Studie der Feedback-Plattform Trust you die Algorithmen der Searcher wobei allein Google einen Marktanteil von 81 Prozent auf sich vereint. Bei der Suche geben 77 Prozent einen Begriff mit dem Wort Hotel ein, 49 Prozent suchen einen Standort und 31 Prozent kombinieren beides.

Wenig verwunderlich ist die Aussage, dass Hotelbewertungen bei der Suche eine große Rolle spielen. Demnach sortieren 88 Prozent der Reisenden Hotels mit einem „Trust Score“ unter drei von fünf erreichbaren Sternen aus, 32 Prozent gehen rigoroser vor und meiden Häuser mit weniger als vier Bewertungs-Sternen. Daher empfiehlt das Portal Hoteliers, in die Verbesserung ihrer Online-Reputation zu investieren. Dies könne etwa durch persönliche Antworten des Managements auf das Kundenfeedback oder durch den Versand von Fragebögen an die Gäste nach ihrer Abreise geschehen.