24. Januar 2018 – 17:17
Jumeirah lanciert neue Lifestyle-Marke Zabeel House

Die Luxushotelkette Jumeirah hat die neue Marke Zabeel House angekündigt, die dem wachsenden Bedürfnis vor allem jüngerer Kundengruppen nach lässigerem Luxus folgen soll. Die Zabeel House Hotels sollen sich in angesagten Stadtteilen von Metropolen befinden und individuell gestaltet sein. Auf die klassische Hotelsterne-Kategorisierung verzichtet die neue Marke.

Mit dem Brand will die Hotelkette aus Dubai der wachsenden Nachfrage nach vermeintlich authentischeren Reiseerlebnissen nahe der Lebenswelt der Bewohner von Reisezielen gerecht werden und, wie zahlreiche andere Hotelketten auch, der Konkurrenz durch Sharing- und Apartment-Plattformen wie Airbnb paroli bieten. Verträge für die erste fünf Häuser der Marke Zabeel House in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien und Saudi-Arabien sind laut Jumeirah-COO Marc Dardenne bereits unterschrieben. Jumeirah betreibt derzeit insgesamt 19 Häuser und plant 25 weitere Eröffnungen.