09. August 2017 – 14:56
Iberostar eröffnet in Miami das zweite Hotel in den USA
iberostar-berkeleymiami
Iberostar Berkeley – Foto: Iberostar

Der Neuzugang der spanischen Kette mit 96 Zimmern auf zehn Etagen liegt im Herzen des Stadtteils South Beach, einen Block vom Strand entfernt. Das Vier-Sterne-Hotel Iberostar Berkeley befindet sich in einem Art-Deco Gebäude, das 1940 erbaut und nun für knapp 37 Millionen Euro renoviert wurde. Zur Infrastruktur gehören ein Steak-Restaurant, Bar, Swimmingpool auf der Dachterrasse, Fitnessraum und Parkmöglichkeiten.

Das Hotel in Miami Beach ist nach dem 2016 eröffneten 205-Zimmer-Haus im New Yorker Stadtteil Manhattan das zweite der Gruppe in den Vereinigten Staaten. Insgesamt will Iberostar es binnen drei Jahren auf 15 Stadthotels  bringen. Als weitere  Standorte sind unter anderem Madrid, New York, Budapest, Havanna, Barcelona, Lissabon, Santo Domingo in der Dominikanischen Republik und die peruanische Hauptstadt Lima vorgesehen.