22. März 2017 – 12:58
Deutschland bleibt bei Ferienhausurlaubern das Topziel
reetdachhausinstpeter-ordingdns0802501
Reetdachhaus in St. Peter-Ording – Foto: Tui

Das geht aus einer Branchenumfrage des Deutschen Ferienhausverbandes hervor, in dem die größten Ferienhausanbieter organisiert sind. Danach steht der Inlandsurlaub im Ferienhaus oder der Ferienwohnung auf der Beliebtheitsskala ganz vorn. Dahinter folgen Österreich, Italien, Frankreich und Dänemark. Innerhalb Deutschlands dominieren unter den Ferienhauszielen die Küstenregionen. An der Spitze liegt die Ostseeküste Schleswig-Holsteins, direkt dahinter rangiert die Nordseeküste. Darauf folgen die Ostsee-Inseln und die Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Als einzige Region abseits des Meeres kann sich der Schwarzwald unter den Top 5 platzieren.

Insgesamt wies die Ferienhausnachfrage 2016 ein beachtliches Wachstum auf. Die Zahl der Buchungen stieg um 16 Prozent, und der Umsatz legte sogar um 24 Prozent zu.