14. September 2016 – 18:37
Asia Trips schlüpft bei Geoplan Touristik unter
buettnertobiasgfgeoplanfotogeoplan
Geoplan-Geschäftsführer Tobias Büttner – Foto: Geoplan

Der Berliner Reiseveranstalter Geoplan übernimmt das gesamte deutschsprachige Geschäft des Asien- und Myanmar-Spezialisten AsiaTrips, der zuvor unter den Namen Antares Asien-Reisen und Myanmar-Reisen firmierte. Die Marke Asia Trips soll weitergeführt werden. Wer im Internet den Auftritt des Hamburger Anbieters sucht, gelangt jetzt bereits zu einer Geoplan-Website, auf der am linken oberen Rand des Bildschirms das Asia-Trips-Logo zu sehen ist. Geoplan fungiert nun auch als Ansprechpartner für bestehende Privatkunden und Reisebüropartner von Asia Trips. Das komplette Reiseangebot von Asia Trips soll auch unter Geoplan-Regie erhalten bleiben, verspricht Geschäftsführer Tobias Büttner. Für ihn liegt der Reiz der Übernahme nicht zuletzt in der Erwartung, die Vertriebskontakte in Norddeutschland zu erweitern. Den Vertriebsprofis verspricht er "persönliche Ansprechpartner, eine unkomplizierte und unbürokratische Zusammenarbeit". Umsätze werden mit einer Basisprovision von 10 Prozent vergütet.