13. November 2016 – 17:52
Aida-Dertour-Kombis zahlen auf DER-Provision ein

Dertour hat einen eigenen Katalog für Kombinationen mit Aida-Kreuzfahrten gedruckt. In der 28-Seiten-Broschüre werden neun Schiffe der Reederei angeboten, nur die „Cara“ und die „Aura“ fehlen. Die 175 Kreuzfahrten im Sommer lassen sich in einer Buchung mit Vorprogrammen oder Ausflügen von Dertour kombinieren. Zum Beispiel eine Kreuzfahrt entlang der US-Ostküste mit einer Rundreise, der Ostsee-Törn mit einer Ferienwohnung oder die Metropolentour der „Prima“ mit City-Highlights von Dertour.

Lukrativ für Reisebüros: Der Aida-Umsatz zählt bei der Provisionsstaffel von DER Touristik mit. Reine Aida-Buchungen sind über Dertour allerdings nicht möglich. Sie müssen immer mit mindestens einer Leistung von Dertour kombiniert werden, erläutert Aida-Vertriebschef Uwe Mohr. Für ihn ist es nach Schauinsland die zweite Kooperation mit einem Veranstalter. „Wir stehen mit Dertour am Anfang und haben viel vor.“ Zunächst wolle man aber die Technik testen und Erfahrungen sammeln. Um die Reisebüros fit zu machen, sollen im DER Campus Schulungen zu den Aida-Kombinationen sollen integriert werden.